Der Verein

 
 

Das Bujinkan Budo Dojo Coesfeld wurde 2001 von Frank Lüdiger gegründet um Interessenten die Möglichkeit zu bieten, Bujinkan Budo Taijutsu (Ninjutsu) so zu lernen, wie es vom Großmeister Dr. Massaki Hatsumi weiter gegeben worden ist.

Im Februar 2004 wurde das Bujinkan Budo Coesfeld in das Vereinsregister der Stadt Coesfeld eingetragen, und führt seither den Namen Bujinkan Budo Coesfeld e.V.

Mit der Gründung der Gruppe „Ninjutsu“ bei der Sportgemeinschaft Coesfeld 06, deren Leitung Shidoshi Frank Lüdiger übernommen hatte, änderte sich die Aufgaben des Vereins. Da das reguläre Training durch die SG Coesfeld 06 abgedeckt wurde, machte es sich der Verein zur Aufgabe, den Trainingsbetrieb während der Schulferien sicherzustellen und übernimmt die Weiterbildung im Rahmen von Workshops und Seminaren.